Das Team unserer Krippe

Im Krippenbereich betreuen wir bis zu 13 Kinder. Unsere kleine Krippe ist gemütlich und bietet viel Raum zum Spielen, Singen, Experimentieren, Erforschen, Neugierde zu wecken und die Umwelt zu entdecken, erste Freundschaften zu schließen, Kuscheln und so vieles mehr.

Um die Kinder bestmöglich auf den Kita-Alltag vorzubereiten, gewöhnen wir die Kinder nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Dafür nehmen wir uns ca. 4 Wochen Zeit und steigern Tag für Tag ein bisschen den Besuch in die Krippe. Ein Elternteil begleitet das Kind in den ersten Tagen, bis es soweit ist sich trennen zu können. Einige Eingewöhnungen dauern kürzer, andere länger. Wichtig ist, dass das Kind das Tempo vorgibt und wir uns dem anpassen. 

Mit ca. 3 Jahren wechselt das Kind intern in den Ele-Bereich. Hier wird das Kind von der Bezugserzieherin sanft in den Alltag des Elementarbereiches eingeführt. Nach Abschluss dieser "Umgewöhnung" feiert das Kind Abschied von der Krippe und darf ganz nach oben zu den "Großen". Dieser ist ein ganz wichtiger Schritt für das Kind und wir begleiten diesen sehr behutsam.

 

Iza

Portrait von Iza

Mein Name ist Iza und vom Beruf bin ich Kinderpflegerin. Ich bin 39 Jahre alt und habe 2 Söhne im Alter von 3 und 9 Jahren.

Ich habe den Beruf gewählt, da es für mich das Schönste ist, Kindern durch Freude und Spass Wissen zu vermitteln. Sie zu fördern in ihrer Entwicklung, mit ihnen Neues zu erleben und einfach ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

Zuvor war ich Jahre lang in einem Montessori Kinderhaus beschäftigt und habe mit viel Begeisterung die Montessori Pädagogik kennengelernt. Aus dem Grund widme ich mich sehr gerne dem Motto: "Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tue es nicht für mich!" Ich befasse mich leidenschaftlich gerne mit dem Montessori Material was die Kleinkinder tatkräftig in ihrer Entwicklung fördert.

Sandra

Portrait von Sandra

Mein Name ist Sandra und ich bin 28 Jahre alt. Seit Februar 2014 arbeite ich im Krippenbereich und bin dort als Sozialpädagogische Assistentin tätig.

Ich singe, spiele und lache gerne mit den Kindern!

Rosi

Hallo, ich heiße Rosi und arbeite im Krippenbereich seit 2019 an drei Tagen in der Woche. Ich bin Mutter von Zwillingen und war früher sieben Jaher in einer GBS angestellt, in der ich mit Grundschulschülern gearbeitet habe.

Es macht mich sehr glücklich Kindern beim Aufwachsen zuzusehen und sie dabei zu unterstützen. Besonderen Spaß machen mir alle kreativen Tätigkeiten mit den Kindern. Mein Motto ist: Ein Tag ohne Lächen ist ein verlorener Tag.

Logo der Kita Bugenhagen
Google Karte Bus & Bahn (HVV)
Evangelische Kita Nettelnburg Bugenhagen
Leitung Julia Slavinskiy
Nettelnburger Kirchenweg 4 A
21035 Hamburg
Tel. 040 / 735 57 16
Fax 040 / 386 382 79
kita.bugenhagen-nettelnburg@eva-kita.de

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 07:00 - 17:00 Uhr